DRK-Kindertagesstätte Bad Sachsa

Kreativität und Bewegung

Miteinander leben - miteinander sich bewegen

„Unsere Kinder sind zu dick, zu unbeweglich und bewegungsfaul. Eine ganze Generation verkümmert zu Bewegungsmuffeln!“ (Zitat eines Sportlehrers einer 10.Klasse).
Das muss nicht so sein. In der Kindertagesstätte fördern wir den Spaß der Kinder an der Bewegung.


Die Kinder haben in allen Räumen der Kindertagesstätte Spielräume und viel Bewegungsfreiheit. Auch im Außenbereich stehen Flächen zum Laufen, Tollen, Roller fahren und Bewegen zur Verfügung.

Außerdem bewegen wir uns mit den Kindern:

Der Mehrzweckraum der Grundschule kann von der DRK-Kindertagesstätte täglich genutzt werden. Zum ausgelassenen Spiel stehen den Kindern Bälle, Bänder, Rollbretter, Seile, Matten und vieles mehr zur Verfügung. Es ist aber auch ein Ort der Entspannung und zum ausruhen. Die Kinder genießen es, bei ruhiger Musik einfach nur auf einer Matte zu liegen, oder bei Kerzenlicht Geschichten zu hören.

In den Schulferien wird die Turnhalle der Grundschule das Reich der Kindergartenkinder. Aus den unterschiedlichsten Turngeräten entstehen Berge, Burgen oder Wassergräben. Eine riesige Bewegungs-Baustelle lädt ein zum spielen,klettern und toben. Gespielte Geschichten fördern die Fantasie.Die Kinder erleben dabei Spiel- und Bewegungssituationen, die die Motorik, die Koordination und die Bewegungsplanung der Kinder fördern.

Schwimmkurs



Gemeinsam „erschwimmen“ sich die Kinder der "6ser-Bande" vor der Einschulung das Seepferdchenabzeichen. Durch regelmässige Wassergewöhnung in der Kindertagesstätte vorbereitet, gibt es zum Kindergartenabschluß einen Kompaktschwimmkurs, der von einer dafür ausgebildeten Erzieherin geleitet wird. Die Kinder gehen dann täglich in das Salztalparadies, um in bekannter Umgebung und mit vertrauten Personen schwimmen zu lernen.